Umformen

Profitieren auch Sie von unserem einzigartigen Know-how, jahrzehntelanger Erfahrung und der Leidenschaft für anspruchsvolle Herausforderung – von der Technik bis zum Service.

C-Gestell Bauweise

Je nach Aufgabenstellung, werden verschiedene Führungsvarianten wie z.B. 6- oder 8-fach Flach- oder Prismenführungen eingesetzt. Prinzipiell ist jede Flachführung einzeln einstellbar und somit nachjustierbar. Optionen wie verfahrbares Ziehkissen, Pressengestell nach hinten offen, aktives und passives Ziehen, sind jederzeit möglich.

Presskraft

63 kN - 3.150 kN

Tisch- und Stößelfläche

Individuell nach Kundenwunsch.

2-Säulen-Bauweise

Einfache und kompakte Bauweise bedeutet einfache Wartung und gleichzeitig geringere Kosten. Das zeichnet unsere 2-Säulen-Bauweise für leichte Bauteile und Kleinserien aus.

Presskraft

63 kN - 3.150 kN

Tisch- und Stößelfläche

Individuell nach Kundenwunsch.

4-Säulen-Bauweise

Die 4-Säulen-Bauweise zeichnet sich durch ihre Biegesteifigkeit und solide Säulenführung aus. Außerdem kann sie mit einer von allen Seiten guten Zugänglichkeit aufwarten. Der Stössel wird je nach Anforderung und Durchmesser der Säulen, mit beschichteten 2-geteilten Führungsbuchsen geführt. Durch die überlange Führung als Rundführung wird ein optimaler Stösselverlauf erzielt.

Presskraft

63 kN - 30.000 kN

Tisch- und Stößelfläche

Individuell nach Kundenwunsch.

Doppelständer-Bauweise

Die mehrteilige Bauweise als geschweißter Doppelständer wird auf die individuellen Anforderungen zugeschnitten. Die Pressengestelle werden mit der Finite-Elemente-Methode berechnet, stabil verschweißt und spannungsarm geglüht. Dank dieses Verfahrens lassen sich hochwertige und langlebige Rahmenpressen mit einer hohen Steifigkeit und geringer Auffederung bauen, auch in Verbindung mit Zuganker.

Presskraft

160 kN - 30.000 kN

Tisch- und Stößelfläche

Individuell nach Kundenwunsch.

Hydroforming-Bauweise

Wir bieten Innen- und Außenhochdruckanlagen auf 3- oder 4-Säulenbasis an die jeweiligen Hersteller von komplex geformten Hohlkörpern an. Beginnend bereits beim Prototyping bis letztendlich zur Realisierung der Serienfertigung kann die erforderliche Pressentechnologie, Hochdrucktechnik wie auch die erforderliche Anzahl von Zusatzachsen angeboten werden

Presskraft

400 kN - 30.000 kN

Tisch- und Stößelfläche

Individuell nach Kundenwunsch.

Ihre Projektanfrage

Sprechen Sie mit uns

* erforderlich